Unser Trainingsangebot

Vorbereitung zur
Begleithundeprüfung

Wir bieten die Möglichkeit an, sich auf die Begleithundeprüfung vorzubereiten. Hier wird die sog. „Alltagstauglichkeit“ des Hundes in den Bereichen Gehorsam und Verhalten im öffentlichen Raum festgestellt. Die Begleithundeprüfung ist Grundvoraussetzung für alle, die anschließend in den verschiedenen Disziplinen des Hundesports aktiv sein möchten.
Für die Teilnahme sind ein Mindestalter des Hundes von 15 Monaten sowie eine gefestigte Folgsamkeit hinsichtlich der Grundkommandos notwendig. Für weitere Fragen rund um die Bedingungen und den Ablauf, wendet Euch gerne an unseren BH-Trainer Jörg Sixt.

 

Vereinsinternes
Gruppentraining

Nach der Grunderziehung geht es für unsere Mensch-Hund-Teams ab ins Gruppentraining. Hier steht neben der fairen und konsequenten Erziehung durch positive Bestärkung die Freude am gemeinsamen Erarbeiten und Ausprobieren im Vordergrund. Bisher erlerntes Wissen wird weiter gefestigt und ausgebaut.
Das Alter des Hundes ist hierbei absolut zweitrangig. Unser Freies Training eignet sich für alle Altersklassen.

 

Vereinsinternes Mantrailing

Beim Mantrail sucht der Hund eine bestimmte Person anhand einer Geruchsprobe. Es wird eine „Duftspur“ von einer Person gelegt welche sich dann in einiger Entfernung, je nach Erfahrung des Hundes, versteckt. Der Hund findet anhand eines „Duftträgers“ den Vermissten.
Wir achten sehr auf die Leistungsfähigkeit der Hunde und passen die Entfernung jedes Mal neu auf die Verfassung/ Leistung der Hunde an. Uns ist es sehr wichtig, dass jedes Team mit Erfolg aus jeder Stunde geht.
Mantrail ist eine super Aufgabe und Auslastung für alle Hunde.
Als Mensch-Hund-Team gemeinsam auf der Suche, was gibt es Schöneres?
Man lernt seinen Hund zu lesen und zu verstehen und es ist unglaublich was Hunde erschnüffeln können.

 

Hast Du Interesse an unserem Trainingsangebot, möchtest vorbeikommen oder hast Fragen?

15 + 6 =